Uns anrufen

02266/470671
FindHof Opitz GbR
An der Sülz 61
51789 Lindlar (Brochhagen)

Rückschau: Begegnung mit Sadhu Maharaja, neues Festival 2018 in Planung!

 SatSang mit Sadhu Maharaja

Liebe Freunde,
erneut durfte auf dem Findhof eine berührende Bhakti sanga in der wunderbaren Gemeinschaft von Sadhu Maharaja und Krishna Chandra stattfinden. Persönlichkeiten, die ihr eigenes Liebespotential so stark entwickelt haben, das es wahrnehmbar aus ihnen heraustrahlt und anziehend wirkt. Dabei wirken Demut und Hingabe als Transformationstor in die freudvolle Welt der Prema Bhakti und laden uns zu sich ein. Fühle dich willkommen, dies zu erfahren.

Sripad BV Sadhu Maharaja ist weder Gelehrter noch Lehrer im üblichen Sinn. Eines Tages beschloß er als früherer König von Munger, jegliche Macht und allen Reichtum aufzugeben, um ausschließlich nach reiner Liebe für Gott, prema, zu suchen.
Mittlerweile reist er über die ganze Welt und strahlt bei jedem Schritt Liebe und Güte aus. Immer und überall sieht er wahre Schönheit. Dadurch vereint er Menschen unterschiedlichster spiritueller oder religiöser Herkunft auf der Grundlage von liebevollem Verständnis auf der Seelenebene. Er gehört keiner Institution an und führt Menschen zusammen, wo anderorts religiöses Gruppendenken Trennungen verursachte.
Sripad Sadhu Maharaja ist ein vertrauter Diener von Svarupa Shakti Mahabhava Svarupini Srimate Radhika, der Gefährtin Sri Krsnas. Aus der reife Fülle seines spirituellen Lebens als Einwohner von Vrindavan schenkt er seinen Zuhörern Einblicke in die Kunst bedingungsloser Liebe, Prema Bhakti. Der Eindruck seiner liebevollen Präsenz bleibt den berührten und geöffneten Herzen unvergesslich.

http://u.jimdo.com/www300/o/scd7532d0a33ab7f0/img/iefae90b8d2efddef/1391427873/thumb/image.jpg

Wir singen gemeinsam Bhajans (Mantren) aus Vrindavana, dem Ort der tausend Tempel, wo Sadhu Maharaja heute lebt. Sadhu Maharaja wird Fragen beantworten und Vorträge geben.

Alle Vorträge sind kostenfrei; Spenden werden für das Projekt Prem-Prasad (freies Verteilen vegetarischer Speisen an Bedürftige in Vrindavana) gern entgegengenommen. Weitere Infos unter sadhumaharaja.net

Rückblick 2014